Die Heilpraktikerprüfung

Für Menschen, die in der Alternativmedizin tätig sein möchten, aber kein abgeschlossenes Medizinstudium vorweisen können, stellt die Heilpraktikerprüfung in Deutschland die einzige legale Möglichkeit da, in einer eigenen Praxis zu diagnostizieren und zu therapieren. Dabei liegt der Schwerpunkt der Überprüfung durch das Gesundheitsamt auf dem Wissen der westlichen Medizin. Inhalte therapeutischer Verfahren aus dem Bereich der Alternativmedizin wie Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie u.a. werden vom Gesundheitsamt nicht überprüft.

Alle wichtigen Information rund um das Thema Heilpraktikerprüfung finden Sie hier:

Informationen rund um die Heilpraktikerprüfung